zwissTEX  |  News vom 26. April 2019

Beyond Innovation: zwissTEX auf der Techtextil.

Innovation – das wahrscheinlich am häufigsten bemühte Schlagwort, wenn es um technische Textilien geht. Auf dem Messestand der Unternehmensgruppe zwissTEX wird hingegen schon weitergedacht: Was folgt danach? Soviel steht fest: eine spektakuläre Überraschung.

Technische Textilien und Verbundstoffe von zwissTEX werden nicht nur immer smarter – sie ersetzen bereits heute herkömmliche Materialen und konventionelle Konstruktionsprinzipien. Auf der Messe präsentieren die Gruppenmitglieder Gertex und Zoeppritex das erstaunliche Disruptions- Potenzial ihrer Textillösungen auf einem komplett überarbeiteten Stand.

Doch die Besucher entdecken nicht nur modernste 3D-Gewirke und wegweisende Hightech-Kaschierungen, die unerwartete Anwendungsmöglichkeiten eröffnen. Sondern eine Enthüllung, die für zusätzliche Erschütterungen sorgen wird. Denn um seinen Kunden noch mehr Vorteile bieten zu können, steht die bedeutendste Veränderung in der Geschichte der Unternehmensgruppe bevor. Wer textile Disruption hautnah erleben möchte, sollte die Eröffnung des Messestandes nicht versäumen – wenn eine völlig neue zwissTEX Weltpremiere feiert.

Zur Techtextil: Die internationale Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe findet vom 14. bis 17. Mai in Frankfurt am Main statt.

Diese Webseite verwendet Cookies, durch die Nutzung unserer Seite stimmen Sie zu. Weiterlesen Akzeptieren
×